keyvisual



Alt Erpilla
Willkommen / Aktuell
Über den Heimatorden
Historisches
Ordensträger/-innen
Aktivitäten
Ausflüge 2003 - 2013
Ausflüge 2014 - 2016
Ausflüge 2017 - 2018
Blumenbeet
Kontakt
Datenschutz
Impressum

Aktivitäten des Ordenskapitels


Seit 2003 findet alljährlich im Mai ein --> gemeinsamer Ausflug mit ortskundiger Führung in Orte und Städte der näheren Umgebung statt, der mit einem gemeinsamen Abendessen in geselliger Runde ausklingt.

Die Liste der besuchten Orte in den drei Diashows:

 2003 - 2013

  Bruchhausen, Rheinbreitbach, Unkel, Linz, Sinzig, Ahrweiler,

  Rhöndorf, Andernach, Zwergenloch Erpel, Lava-Dome Mendig, Neuwied

 2014 - 2016

  Sayn, Haus der Geschichte Bonn, Grillhütte Erpeler Ley,

  Grillfest mit dem  Heimatordenträger Fanclub HOT

 2017 - 2018

  Keramikmuseum Höhrgrenzhausen, Straußenfarm Remagen,

  Grillnachmittag mit dem Fanclub HOT

                                  

Im Herbst trifft man sich zu einem "Filmabend" im Versammlungsraum des Erpeler Rathauses. Bei gemeinsamer Betrachtung alter Filme und Fotos werden Erinnerungen an fühere Zeiten wach und manches Anekdötchen erzählt.

Mit besonderem Einsatz widmet sich das Ordenskapitel seit 2005 der --> gärtnerischen Unterhaltung und Gestaltung des Umfeldes der Marienstatue am südlichen Ortseingang in der Nähe des Bahnhofs. An jedem ersten Freitag eines Sommermonats finden sich dort Mitglieder des Ordenskapitels ein, um die Anlage zu pflegen. Seit 2007 erstrahlt die Gottesmutter im Lichterglanz mit neu eingefasstem Blumenbeet - sichtbares Zeichen des aktiven Engagements für den Heimatort.

Darüber hinaus sind viele Mitglieder des Ordenskapitels ehrenamtlich in führenden und verantwortlichen Positionen mehrerer Erpeler Vereine tätig. Alle Ordensträger und Ordensträgerinnen fühlen sich eben in besonderer Weise der Förderung von Brauchtum und Kultur verpflichtet, so wie es in der Stiftungsurkunde des Ordens beschrieben wird.

Top
GN 5.2.2019 | heimatorden@gmx-topmail.de